Kolonnentransport durch Adams in Geel (Dez.2015 / Teil 3)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Ab in die Kiste

 

(c) www.hadel.net

Nach den Vorbereitungen wurde der Selbstfahrer an die Rampe manövriert.

(c) www.hadel.net

Ein deutlich hörbares Motorengeräusch zeigte an, daß es nun los ging.

(c) www.hadel.net

An der Front achtete ein Einweiser darauf, daß man nicht zu nah an die Kanten fuhr.

(c) www.hadel.net

Achse für Achse schob sich auf die Rampe.

(c) www.hadel.net

Synchron dazu sorgte die Besatzung der Barge für die richtige Ballastierung.

(c) www.hadel.net

Somit war die Zufahrt nur in gemäßigter Geschwindigkeit möglich.

(c) www.hadel.net

Zeit genug, um sich das Spiel der Achsen in Ruhe anzuschauen.

(c) www.hadel.net

Der Niveau-Ausgleich sorgt für eine stabile Lage der Ladung.

(c) www.hadel.net

Gesteuert wird alles von dem Mann ganz links im Bild.

(c) www.hadel.net

Wie man sieht, waren rund um den Selbstfahrer wachsame Augen postiert.

(c) www.hadel.net

Da Regen die Rampen rutschiger als normal machte, war die Idee mit dem Seil goldrichtig.

(c) www.hadel.net

Denn hier kam die Aktion in die kritische Phase.

(c) www.hadel.net

Damit der Transport nicht unkontrolliert wegrutschen konnte, sicherte der MAN TGX 41.680 die Auffahrt mittels Seil und dem sicheren Stand auf dem Platz.

(c) www.hadel.net

An Kuppen und Kanten ist das Spiel der Achsen immer wieder interessant.

(c) www.hadel.net

Während der Abfahrt wurde das Sicherungsseil immer straff gehalten.

(c) www.hadel.net

Teamarbeit ist für einen Schwertransportfahrer natürlich Alltagsgeschäft.

(c) www.hadel.net

Wie man sieht, gehören aber mehr als nur die Fahrer dazu.

(c) www.hadel.net

Egal ob am Lenkrad oder an den Joysticks: Meist sehen die Fahrer nur einen Teil der Szene.

(c) www.hadel.net

Auf diesem Bild sind sogar beide "Steuermänner" gemeinsam zu sehen.

(c) www.hadel.net

Der parallel gekuppelte Selbstfahrer braucht schon reichlich Platz auf der Rampe.

(c) www.hadel.net

Immerhin wird hier eine Ladung mit einem Gewicht von rund 430 Tonnen bewegt.

(c) www.hadel.net

Höchste Konzentration und Wachsamkeit sind unerlässlich.

(c) www.hadel.net

Dann war die Zielgerade vor Augen.

(c) www.hadel.net

Jetzt ging es nur noch darum, perfekt einzuparken.

(c) www.hadel.net

Das Absetzen mittels Hydraulikzylinder habe ich mir allerdings aus Zeitgründen erspart.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zur Übersicht dieser Aktion!

Trennlinie

Manchmal sollte man sich auch einfach mal mit ganz anderen Dingen beschäftigen smilie!



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!