Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


67. Internat. Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge 2018

Veröffentlicht am 21.09.2018

Innovationen - welche Innovationen?

(c) www.hadel.net

Am 19. September 2018 startete die Nutzfahrzeug IAA wieder mit dem ersten Pressetag. Als auffälligster Trend sticht der massive Einzug von Elektronik und Elektrik ins Auge. Ob Computer oder E-Antrieb, beides zieht derzeit mit Druck in die Nutzfahrzeuge ein. Die Assistenzsysteme haben mit den Video-Spiegeln im neuen Actros eine ganz neue Ebene erreicht. Glcklicherweise wurde nicht nur die Bestandslösung (Sicht nach hinten) auf Monitore übertragen, sondern mit vielen neuen Möglichkeiten und Ideen erweitert. Dies erhöht die Sicherheit nicht nur während des der Fahrt, sondern sogar in den Pausen- und Standzeiten des LKW.

Jetzt hätte ich fast das Startbild des diesjährigen Messeberichts vergessen smilie. Wer nicht nur in die blauen Augen der jungen Dame schaut, wird sich eventuell über das Logo auf dem Kühlergrill wundern. MIch freut es besonders, dass die "Truck of the Year 2019"-Auszeichnung an LKW-Bauer von Ford geht. Die ausführliche Vorstellung des neuen Ford Traktor F-Max kommt demnächst, heute starten wir erstmal mit einem losen Überblick einiger Neuheiten und persönlicher Eindrücke.


Showtime

(c) www.hadel.net

Wenn man eine aktiven Antriebe verbaut, muss man auf einem anderen Weg, möglichen Kunden zeigen, wie Öko die Firma ist.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Wenn man Motoren baut, dann müssen diese aktuell am besten dicke Kabel anstelle einer Benzinleitung als Energiezufuhr nutzen.

(c) www.hadel.net

Flüssiggas ist ein anderer Ansatz, der von etlichen Konzernen verfolgt wird, ich halte beide Wege für reine Übergangslösungen.

(c) www.hadel.net

Im Verteilerverkehr wirbt man damit, dass die dicken Trucks leise in der Nacht zum Anliefern durch die Wohngegenden kurven können.

(c) www.hadel.net

Meist schreckt mich aber der Rabatz beim Entleeren der Mülltonnen wesentlich schwungvoller hoch, als der dahintuckernde Diesel.

(c) www.hadel.net

Abgesehen davon bezweifel ich immer noch den Wirkungsgrad der eingebrachten Energie, wenn diese durch lange Leitungen und Zwischenspeicherung in Akkus immer wieder verlustreich umgewandelt werden muss oder einfach nicht effektiv "gelagert" werden kann. Sowohl klassische Kraftstoffe als auch einige noch exotische Brennstoffe verlieren beim Einlagern und Transport zum Verbraucher nicht schon etliche Prozent des hergestellten Potentials.

(c) www.hadel.net

Volvo feierte das 25 jährige Jubiläum der FH-Baureihe mit einem Sondermodell in metallic-rot.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Jeweils drei fette Hydraulikstempel sorgen auf diesen Fahrsimulatoren für realistisches Feeling bei den Piloten.

(c) www.hadel.net

Jetzt kommen wir ... nein, nicht zum nenen Actros smilie. Schon seit etlichen IAA-Ausgaben sind die Trucks von Auman dabei.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

In Europa fast nie zu sehen, gehören gerade in Japan die Trucks von Fuso zum alltäglichen Stadtbild.

(c) www.hadel.net

Auch die anderen Cooperationsmodelle, wie dieser BharatBenz gehören immer zu den festen Ankerpunkten der Mercedes-Halle.

(c) www.hadel.net

Andere Länder - andere Vorschriften - dieser tolle Hino hat eine Achskonfiguration für den asiatischen Markt.

(c) www.hadel.net

Obwohl ... bei diesem MAN für Europa sieht es nicht anders aus oder?

(c) www.hadel.net

Und nochmal identische Achsstände smilie, ach schauen wir lieber unter die Haube. Auch die Nutzfahrzeuge müssen sich an strengere Abgasvorschriften halten, obgleich es zahlreiche Manipulationsmöglichkeiten für die Betreiber gibt.

(c) www.hadel.net

Scania wirbt mit flexibler Planung der Wartungstermine. Klingt für mich eher, wie kümmer Dich selbst um die Buchung, anstatt es mit einem Serviceberater abzustimmen. Spart Personalkosten und wenn etwas schief geht hat der Kunde sogar selbst Schuld smilie.

(c) www.hadel.net

Mercedes hat schon vor Jahren mit TruckWorks eine PLattform geschaffen, die zusätzlich mit 33 Partnern aus den Bereichen Auflieger, Fahrzeug- und Hebetechnik, sowie anderen Zulieferern alles aus einer Hand bietet.

(c) www.hadel.net

Doch nun zur echten Revolution im Nutzfahrzeugmarkt, eigentlich in der gesamten Kraftfahrzeug-Branche: Der neue Actros bringt als erstes Serienfahrzeug "elektronische Rückspiegel" auf die Straße.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Bei Paul sorgte dieser 8x8 Zetros bei vielen Messebesuchern für große Augen.

(c) www.hadel.net

Auf dem Freigelände zeigten Hersteller von Schwerlastlösungen neueste Produkte, die in Kürze schon im Einsatz zu sehen sind.

(c) www.hadel.net

Optisch ist nur für den Fachmann auszumachen, welche umfangreichen Neuerungen die Hersteller in diesem Sektor entwickeln.

(c) www.hadel.net

Bei Toni Maurer wurden zwei besondere Schwerlast-Exponate präsentiert: Kurzen Radstand beim Schwerlast-Vierachser gibt es ab MAN-Werk für viel Geld und gute Worte nicht - hier helfen die Allgäuer Fachleute weiter!

(c) www.hadel.net

Einen fünfachsigen MAN, der sogar im Hundegang umherkurven kann, hat sich ein schweizer Unternehmen anfertigen lassen.

(c) www.hadel.net

Auf diesem Bild kommen die Abmessungen des Ölfeld-Transporters nicht ansatzweise korrekt rüber, schließlich könnte man sich beim Spazierengehen in einem unaufmerksamen Moment die Stirn an der Stoßstange anschlagen.

Anzeige:

Meine Messe-Highlights im Überblick:

Um mehr Infos zu den Fahrzeugen zu bekommen, einfach auf das Bild klicken!

MAN TGS mit 5 Achsen und Palfinger Palfinger PK 165.002

Weiterlesen...

Mercedes Actros 2019 Mit Kameras anstatt Aussenspiegeln

Weiterlesen...

Der Besuch in Hannover lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

September

2020
24.09.202001.10.2020Hannover68. IAA Nutzfahrzeuge

Zu den Messe-Neuheiten von 2018...