Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN TGX 41.540 von Messerschmidt

Veröffentlicht am 02.01.2015

Racing-Green?

(c) www.hadel.net

Im Sommer 2014 stand dieses Gespann bereit für die Entladung im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Hinter der Zugmaschine hing ein 2+4achsiger Tiefbettauflieger von Faymonville.

(c) www.hadel.net

Gezogen wurde dieser von einem vierachsigen MAN TGX mit 540 PS.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auf den ersten Blick sind auf der rechten Seite der Schwerlastzugmaschine keine individuellen Anpassungen zu entdecken.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der kleine Tank vor der Vorlaufachse ist für das Hydrauliköl.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Üblicherweise ist dieser bei den 540 PS-Vierachs-TGX in den Dieseltank integriert.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

So passen dann zusätzlich zu den 760 Litern Diesel 200 Liter Hydrauliköl in den Turm.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Hier ist hingegen der große Dieseltank mit 970 Litern Fassungsvermögen verbaut worden.

(c) www.hadel.net

Mein Dank geht an Michael, der mir mit seinem Fachwissen auf die Sprünge geholfen hat.

(c) www.hadel.net

Der Einsatz mit Ballastpritsche ist nicht geplant, denn eine Anhängerkupplung gibt es nicht.

(c) www.hadel.net

In das kleine Staufach über dem Tank passt nur wenig Zubehör für den Trucker.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auf der linken Seite ist wie gewohnt der AdBlue-Tank vor der Vorlaufachse zu finden.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auf dem Dach ist gut die Standklima-Anlage zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Die weiß-grünen Warnbalken passen sich perfekt in das Design des Vierachsers ein.

(c) www.hadel.net

Insgesamt ein schlichter aber trotzdem, oder gerade deswegen, schicker Schwerlast-Truck.

(c) www.hadel.net