Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN TGX 41.640 von Max Goll (MG 530)

Veröffentlicht am 04.05.2018

Schon entladen

(c) www.hadel.net

Auf den ersten Blick sieht dieser Schwerlast-MAN aus, wie jeder andere, der in Wien aus dem Werk rollt.

(c) www.hadel.net

Allerdings gibt es etliche Details, die für die Schwertransportspezialisten aus Düsseldorf angepasst wurden.

(c) www.hadel.net

In Deutschland sind die Steinschlaggitter an der Frontschürze eigentlich nie zu sehen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Und wie man gut erkennen kann, ist diese Zugmaschine sogar für den Einsatz als Schubfahrzeug ausgerüstet.

(c) www.hadel.net

Sogar der schmale Spalt hinter dem Endtopf wurde mit einer Staubox aufgefüllt.

(c) www.hadel.net

Der 10-achsige Goldhofer-Auflieger darf bei langsamer Fahrt bis zu einem Gesamtgewicht von bis über 180 Tonnen beladen werden.

(c) www.hadel.net

Hinter dem werksseitig montiertem Schwerlastturm fällt wieder der flache Schrank auf, der zusätzlich hinzu kam.

(c) www.hadel.net

Zwei mannshohe Schränke stehen an den Seiten, in der MItte passt nur ein "Sideboard" damit die Anschlüsse erreichbar bleiben.

(c) www.hadel.net

Schließlich muss der Auflieger versorgt werden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Sattelteller ist nicht kardanisch aufgehängt, da man sich meist nicht abseits befestigter Straßen bewegt.

(c) www.hadel.net

Und wenn vorn schon die Schubeinrichtung zu finden ist, dann ist klar, was man am Heck findet.

(c) www.hadel.net

Die Anhängerkupplung für Einsätze, die nicht mit einem Auflieger zu meistern sind.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Wer sich jetzt an die Schwerlast-Anfänge der TG-Reihe erinnern kann, dem fällt betimmt noch etwas mit Max Goll ein smilie

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Bei normalen 80 Stundenkilometern darf der 10-Achser runde 140 Tonnen mitsamt der Ladung auf die Waage bringen.

(c) www.hadel.net

Die fünf Fächer bieten ausreichen Platz für Sicherungsmaterial und anderes Zubehör.

(c) www.hadel.net

Um die Ballastpritsche sicher zu lagern, wurden Träger mit Containerarretierungen ausgestattet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Abgesehen von den LED-Strahlern sind keine weiteren Änderungen aufgefallen.

(c) www.hadel.net

Von der linken seite ist der Catwalk nicht zu erreichen, da es nur rechts eine Trittleiter gibt.

(c) www.hadel.net
Anzeige:
(c) www.hadel.net

Weitere interessante TGX-Schwerlaster:

www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von Norager

Im Dezember 2013 parkte dieser Vierachser im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von Schmidbauer

Ende Februar 2013 wartete dieses Gespann auf Einlass in den Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von Bohnet

Anfang April 2014 wartete dieses Gespann im Bremerhavener Fischereihafen auf Ladung.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.560 von Schwandner (SAD-JU 14)

Im Herbst 2015 mussten etliche Turmsegmente von Bremerhaven aus zu einem Windpark in der Nähe von Magdeburg gebracht werden und so gab es an manchen Tagen viele lange Gespanne mit vierachsigen Zugmaschinen zu bestaunen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von Frank Norager

Aufgrund der vielen Anlieferungen von Windenergieanlagen-Teilen trifft man immer mehr skandinavische Speditionen im Bremerhavener Hafen, wie hier von Frank Norager.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.540 Schmidbauer (86X-Reihe)

Natürlich wurde auch hier noch einiges am Auslieferungszustand verändert.

Weiterlesen...