Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes Arocs SLT 4163 MP4 von HKV (1401)

Veröffentlicht am 27.10.2017

Begleit-Truck

(c) www.hadel.net

Im Herbst 2017 stand dieses Gespann abseits einer Windkraft-Baustelle in der Nähe Bremerhavens.

(c) www.hadel.net

Leider sind die Arocs-Schwerlastzugmaschinen nur recht selten in deutschland anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Dieser Vierachser soll mit dem leistungssträksten Motor unter dem Fahrerhaus ausgestattet sein.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Beim Betreiber HKV sind mehrere optisch identische Fahrzeuge dieses Typs im Einsatz.

(c) www.hadel.net

Im Turm hinter der Kabine fällt allerdings sofort ins Auge, dass hier keine Zusatzkühlung zu entdecken ist.

(c) www.hadel.net

Üblicherweise sind die leistungsstarken Schwerlaster durch die zusätzliche Kühlung gut ausgerüstet, um auch im Rangierbetrieb oder bei schwersten Lasten nicht in thermische Probleme zu geraten.

(c) www.hadel.net

Der vierachsige Faymonville-Auflieger war nur einer von mehreren auf der Baustelle.

(c) www.hadel.net

Im Turm sind einige zusätzliche Staufächer eingepasst worden.

(c) www.hadel.net

In der Seitenverkleidung sind logischerweise keine Öffnungen.

(c) www.hadel.net

Auch wenn der Abstand der Vorderachse zum Fahrerhaus den Verdacht nahe legt, verfügt dieser Arocs nur über zwei angetriebene Achsen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Schon damals wurde verkündet, dass der Arocs wahlweise mit zwei, drei oder vier angetriebenen Achsen lieferbar sein wird.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Von vorne betrachtet sieht der Arcos immer wieder beeindruckend aus.

(c) www.hadel.net

Am Chrombügel wurden flache Rundumleuchten und vier klassische Strahler montiert.

(c) www.hadel.net

Wie bereits zuvor geschrieben, verfügt die Vorderachse über keinerlei Kraftübertragung.

(c) www.hadel.net