Volvo FH13 540 PS 4achsig von v.d. Vlist (88-BHK-4)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Fresh Look

 

(c) www.hadel.net

Im Herbst 2017 kam dieses Gespann mit vierachsiger Zugmaschine in Bremerhaven zur Ladungsaufnahme an.

(c) www.hadel.net

Der Volvo FH13 mit dem kurzen Radstand verfügt nur über einen kleinen Schwerlastturm hinter dem Fahrerhaus.

(c) www.hadel.net

Der Volvo FH16 mit 750 PS von der IAA 2016 war etwas länger und wurde mit den Windleitblechen hinter der Kabine ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Um entsprechend ausgestattete Auflieger zu versorgen, besitzt dieser Schwerlaster über eine eigene Versorgung mit Hydraliköl.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Fahrerhaus sind Staufächer und der große Dieseltank untergebracht.

(c) www.hadel.net

Über eine ausziehbare Leiter auf der Fahrerseite können die Anschlüsse hinter dem Tank erreicht werden.

(c) www.hadel.net

Optisch ist das Ganze allerdimgs eher schlicht und unauffällig gehalten.

(c) www.hadel.net

Wie üblich werden nur die hinteren beiden Achsen angetrieben.

(c) www.hadel.net

Anstelle der gern verwendeten kleinen Boxen zwischen den Kotflügeln wurden hier auf beiden Seiten Schienen zur Aufnahme der Ratschen eingebaut.

(c) www.hadel.net

Am Heck gibt es keine Anhängerkupplung, denn mit diesem Volvo sollen nur Auflieger mit maximal mittelschweren Lasten bewegt werden.

(c) www.hadel.net

Auch auf der Beifahrerseite gibt es eine ausziehbare Leiter, somit kann der Fahrer selbst zwischen "mal eben schnell" und sicherem Aufstieg wählen.

(c) www.hadel.net

Es gibt sogar Vierachser von Volvo mit nur einer angetriebenen Achse.

(c) www.hadel.net

Wesentlich besser dürfte allerdings diese extrem markante Schwerlast-Zugmaschine den meisten interessierten Fans in Erinnerung geblieben sein.

(c) www.hadel.net

Ansonsten fält die mittlerweile extrem gecleante Optik ins Auge.

(c) www.hadel.net

Die Farben wurden reduziert und alles wurde glatter und klarer gezeichnet.

(c) www.hadel.net

Bei diesem MAN TGX mit 540 PS kann man gut das vorherige, klassische Design von v.d Vlist erkennen...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!