Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Volvo FH16 750 PS 4achsig von Torben Rafn

Veröffentlicht am 09.01.2015

Wartezeit

(c) www.hadel.net

Im Herbst 2014 stand dieser auffällige Volvo FH 16 im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Der Hinweis an der Kabine zeigt klar an, daß hier reichlich Power unter der Haube steckt.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Fahrerhaus ist allerdings die auffälligste Neuheit zu entdecken - dazu später mehr.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Auf der Fahrerseite sind in die verchromte Seitenverkleidung Trittstufen eingelassen.

(c) www.hadel.net

Zwischen den hinteren Achsen wurden beidseitig kleine Staufächer montiert.

(c) www.hadel.net

Zurück zu den Besonderheiten: Der Schwerlastturm fällt eher bescheiden aus.

(c) www.hadel.net

Üblicherweise waren diese bei den Dänen echte Schrankwände im Wohnzimmerformat.

(c) www.hadel.net

Zur Erhöhung der Nutzlast wurde eine zusätzliche Achse am Heck verbolzt.

(c) www.hadel.net

Die Sattelplatte ist kardanisch aufgehängt, damit auch die Bodenunebenheiten auf den letzten Metern in den Windpark locker gemeistert werden können.

(c) www.hadel.net

Die Stig-Achse kann mit einem Gabelstapler zum Truck gebracht werden.

(c) www.hadel.net

Hier ist gut der Unterschied zu einem früheren Schwerlastturm zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Um die Rundumleuchten auf dem Dach zu entdecken, muss man schon genau hinschauen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Insgesamt vier Zusatzstrahler sorgen auch in der Nacht für gute Sicht nach hinten.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Wie man sehen kann, kann die Vorlaufachse bei Leerfahrten geliftet werden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Front wird vom dicken Lampenbügel dominiert.

(c) www.hadel.net

Für den Schubeinsatz gibt es sogar eine kleine Kupplung, die direkt am Rahmen befestigt ist.

(c) www.hadel.net