Audi Q3 Erlkönig im Mai 2017    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai / Kia
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Leider stimmt hier nichts!!!

 

Ein echter Fehler von mir smilie - Die Fotos zeigen einen Audi Q8!

(c) www.hadel.net

Man gewöhnt sich an vieles, so auch an bestimmte Modelle einiger Hersteller. Schon 2011 brachte Audi den ersten Q3 auf den Markt und somit ist es Zeit für eine frische Neuauflage.

(c) www.hadel.net

Bereits im Frühjahr drehte dieser abgeklebte Q3 viele Runden auf der Nordschleife.

(c) www.hadel.net

Seit dem Verkaufsstart hat sich technisch viel getan und dies wollen die Ingolstädter mit der zweiten Generation sozusagen für die preisbewussteren Kunden in erreichbare Regionen bringen, wobei es weiterhin viele aufpreispflichtige Optionen geben wird.

(c) www.hadel.net

Zwischenzeitlich wurde der Q2 vorgestellt, der mit reichlich "Bling-Bling" und Technik glänzt.

(c) www.hadel.net

Die Basis teilt sich der neue mit dem Skoda Kodiaq, der zu wesentlich günstigeren Preisen ebenfalls die bewährte VAG-Technik bietet.

(c) www.hadel.net

Der neue Q3 wächst in Länge und Breite um jeweils etwa 5 Zentimeter, in der Höhe bleibt alles wie gewohnt.

(c) www.hadel.net

Preislich dürfte der Q3 II schon neue Dimensionen eröffnen, denn vermutlich startet die Preisliste der Basisversion schon mit einer 3 vorne und das ohne alle Extras.

(c) www.hadel.net

Und jeder, der sich mal durch Audi-Preislisten gearbeitet hat, weiß, daß hier viel Raum für aufpreispflichtige Extras ist.

(c) www.hadel.net

Die kommenden Topversionen SQ3 und RSQ3 lassen wir hier mal dezent außer Acht.

(c) www.hadel.net

Leistungsmäßig dürften sich die normalen Q3 bis etwa 250 PS für die Benziner bewegen.

(c) www.hadel.net

Der SQ3 wird sich vermutlich um die 340 PS, der RSQ3 wohl bei 400 PS einpendeln.

(c) www.hadel.net

Ein Plug-in-Hybrid aus den bestehenden Komponenten anderer VAG-Modelle liegt ebenfalls auf der Hand.

(c) www.hadel.net

Sogar eine gestreckte XL-Version ist denkbar, der Modulare-Quer-Baukasten macht es möglich.

(c) www.hadel.net

Gerade im asiatischen Markt sind die langen Ausführungen sehr beliebt.

(c) www.hadel.net

Für Europa wäre dies allerdings eine direkte Konkurrenz zum Q5 und ob man sich dies in Ingolstadt antun möchte, wage ich zu bezweifeln.

(c) www.hadel.net

Die erste Vorstellung könnte auf der IAA 2017 in Frankfurt erfolgen.

(c) www.hadel.net

Der Besuch in Frankfurt lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo
September 2017
14.09.201724.09.2017Frankfurt67. IAA PKW

Der Messe-Bericht von 2015...
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier gibt es die Fotos mit den richtigen Daten und Infos!



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!