BMW 3er Limousine (G20) Erlkönig im Frühjahr 2017    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai / Kia
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Neu und altbekannt

 

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Beim Hauptgeldbringer, dem Dreier, setzt BMW auf stitge Contenance.

(c) www.hadel.net

Das umsatzstärkste Pferd im eigenen Portfolio wird nur dezent mit frischeren Linien und Kanten aufgehübscht.

(c) www.hadel.net

Unter dem Blechkleid hingegen wird schon etwas drastischer umgebaut.

(c) www.hadel.net

Die Abgasauflagen sorgen schon für entsprechende Umbauarbeiten im Antriebsbereich.

(c) www.hadel.net

In Zukunft werden meist Drei- und Vierzylindermotoren für den effizienten Vortrieb sorgen.

(c) www.hadel.net

Die Dieselaggregate werden zukünftig nur noch als BiTurbos angeboten werden.

(c) www.hadel.net

Klingt erstmal gut, allerdings geht damit eine entsprechende Hubraumreduzierung bei allen Motorisierungen einher, die entsprechende Drehzahlen erfordert.

(c) www.hadel.net

Nur noch für die leistungsstarken Versionen wird es Sechszylinder geben.

(c) www.hadel.net

Die M-GmbH wird sich auch in Zukunft ganz oben im Motorenregal bedienen.

(c) www.hadel.net

Derzeit ist sogar eine echte Elektro-Variante geplant.

(c) www.hadel.net

An gleicher Stelle rollte auch das kommende Rolly Royce SUV vorbei...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!