Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Porsche Cayenne Erlkönig (Modell 2018)

Veröffentlicht am 16.06.2017

Kraft der zwei Herzen

(c) www.hadel.net

Die dritte Generation des Cayenne wird spätestens 2018 für die Fans des Zuffenhausener SUV erhältlich sein.

(c) www.hadel.net

Basierend auf der MLB-SUV-Plattform, die auch vom Bentley Bentayga und vom aktuellen Audi-Bruder Q7 genutzt wird, soll der Neue über 200 Kilo verlieren.

(c) www.hadel.net

Topmodell dürfte der Cayenne Turbo S E-Hybrid mit zusätzlichem Elektroherzen werden.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Gemunkelt wird über eine Systemleistung von 680 PS oder mehr.

(c) www.hadel.net

Die Motoren dürften weitgehend vom aktuellen Panamera übernommen werden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Um auch bei höheren Gechwindigkeiten für eine gute Straßenlage zu sorgen, gibt es eine weitere Neuerung im Bereich der sportlichen SUV.

(c) www.hadel.net

Wer sich den Heckspoiler anschaut, sieht den kleine Spalt zwischen Oberkante und der dritten Bremsleuchte.

(c) www.hadel.net

Einige Runden später war der Heckspoiler so wie man es bei den großen Geländewagen kennt.

(c) www.hadel.net

Hier gibt es in Zukunft also ein weiteres aktives Element am Heck des kommenden Cayenne.

(c) www.hadel.net

Hier nochmals mit eingefahrenem und aufgestelltem Heckpoiler.

(c) www.hadel.net

Die Vorstellung dürfte auf der IAA 2017 in Frankfurt erfolgen.

Der Besuch in Frankfurt lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

September

2019
12.09.201922.09.2019Frankfurt68. IAA PKW

Der Messe-Bericht von 2017...