Frank Hadel            

Translate to:


HENGLEIN - MAN TGE Kastenwagen Hochdach

Veröffentlicht am 02.02.2018

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Marke:
Modell:
Leistung:
Grundfarbe:
Bedruckung:
Hersteller:
Artikel-Nr.:
Serie:
Auflage:
Herstellungsjahr:

MAN
TGE Kastenwagen
- - -
Gelb
Deutschland schmeckt
Herpa
931 243
Bayerische Schmankerl
650 Exemplare
2018


(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Kurz vor Jahreswechsel gab es die Ankündigung einer kleinen Sonderserie "Bayerische Schmankerl", welche nur zwei Fahrzeuge beinhalten soll.

Zum Einen ein blauer MAN TGS LX Euro 6 Koffersattelzug und ein MAN TGE aus dem Hause Henglein, der natürlich meine Aufmerksamkeit erweckte.

(c) www.hadel.net

Ende Januar kam der Postbote und überreichte mir die Überraschung! Sofort ausgepackt - Ein äußerst gelungenes Modell!

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Anders als bei sämtlichen Henglein-Modellen zuvor, verweist der Sockel weder auf den bekannten Hersteller von Kartoffelerzeugnissen noch auf den Fahrzeugtyp. "Bayerische Schmankerl - Bayern-Edition 2017" steht geschrieben.

(c) www.hadel.net

Wie der Volkswagen T4 von 1997 ist auch der MAN TGE eine willkommene Ergänzung zu den unzähligen Hänger- und Sattelzügen. Das bekannte aber zwangsläufig etwas geschrumpfte Design verleiht dem ersten Transporter von MAN eine "Och, ist der niedlich!"-Optik! smilie

Abgesehen von der Pkw-Serie mit historischen (H-) Kennzeichen gab es schon längere Zeit keine neuen Modelle mit aufgedruckten Kennzeichen. Der TGE ist unter AN - BW 25 registriert.
Auffällig sind die Details der Beleuchtungsanlage. Die Frontscheinwerfer und Rücklichter tragen silbern abgesetzte Elemente, die sonst den MAN Werbemodellen vorbehalten bleiben. Ob diese Details die Kalkulation wirklich so massiv in die Höhe treiben, dass lieber darauf verzichtet wird? Am Können liegt es jedenfalls nicht und eigentlich wünscht sich der Sammler doch stets das Maximum, oder? Ob der Kauf an 0,50 € scheitern würde, wenn es dafür deutlich hochwertiger wäre?

(c) www.hadel.net

Recherchen ergaben, dass diese Serie nur in Bayern erhältlich sein sollte. Diese Barrieren, die die Rarität unterstreichen sollen, lassen sich mit Internet und Online-Shops aber nicht wirklich aufrecht erhalten. Ein gelber Flitzer hat es jedenfalls über den Weißwurst-Aquator in meine Vitrine geschafft und wird vermutlich nicht der Einzige sein.

(c) www.hadel.net

Gleiche Quellen im Internet sprechen von 500er Auflagen, was jedoch widerlegt werden kann, da dieser Packung ein kleines Zertifikat beiliegt.

(c) www.hadel.net

Hier ist von 650 Stück die Rede, meines trägt die Nummer 322. Knapp die goldene Mitte getroffen, könnte man sagen.
Evtl. war der Bestelleingang bereits vor Produktionsbeginn so immens, dass die Auflage nachträglich angepasst wurde.

(c) www.hadel.net

Letztlich gibt es immer noch einige offene Fragen zu dem Modell. Auffallend ist unter anderem, dass nicht auf herpa.de gelistet ist. Wer ist der Initiator?

(c) www.hadel.net

So macht der MAN TGE auch auf der Straße eine gute Figur.

(c) www.hadel.net

Dank des Kennzeichens gibt es keine Probleme im Straßenverkehr.

(c) www.hadel.net

Übrigens: Die Leser unseres brandneuen HadelBlog hatten die ersten Bilder dieses Topmodells bereits einige Tage früher! Man kann doch nicht immer auf Freitag warten, oder? Reinschauen lohnt sich immer!