Frank Hadel            

Translate to:


Mercedes Benz - Regionalinformation ³

www.hadel.net

Die Teilnahme an besonders umfangreichen Schulungen belohnt Mercedes Benz gern mit Modellen oder Sets, die exklusiv zu diesem Anlaß in geringer Auflage hergestellt werden.

Bereits 2004 ging das Set Trainingsevent der Premieren online, wenige Monate später folgte schon das große Set für die Regionalinformation 2005.

Nun wurde eine weitere, dreiteilige Schulung mit die- sem silbernen Karton belohnt.

"Jetzt sind Sie am Zug"... dann wollen wir mal gucken.

(c) www.hadel.net

Der Deckel gibt, bis auf den Aufdruck "Regionalinformation ³" und dem Markensignet, keine weiteren Informationen über die Art der Schulung. Die Packung enthält drei Zugmaschinen, die in exakt ausgeformten Mulden liegen.


Actros 2651, 3achs

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der silberne Actros ist mit seinen drei Achsen und dem kräftigen Motor für viele Aufgaben gerüstet.

Mit den Rundumleuchten auf dem Dach kann er sogar kleinere Schwertransporte durch- führen oder schweres Gerät von einer Baustelle zur nächsten transportieren.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Aufdruck der Sonnenblende "Regionalinformation LKW I / 2006" erinnert an die Veranstaltung und verrät, daß diese Zugmaschine als Erste an die Absolventen ausgegeben wurde.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Es hat recht lange gedauert, bis Herpa sich für das lange dreiachsige Fahrgestell entscheiden konnte und trotzdem kommt es nur selten zum Einsatz.


Actros 1850 Chromline

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der zweite Actros kommt in der edlen Chromeline-Ausführung topdekoriert daher.

Die Windleitbleche tragen die Jahreszahl der Veranstaltung. Die Frontpartie wird durch die Chromverzierungen deutlich aufgewertet und kamen bei Herpa nur sehr selten zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Die Sonnenblende trägt den Aufdruck "Regionalinformation LKW II / 2006".

(c) www.hadel.net

Der Motor erfüllt mit AdBlue die aktuellen Abgasnormen, das große BlueTec-Emblem weist besonders auf die gute Umweltverträglichkeit hin.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

In der Heckansicht zeigt sich diese Zug- maschine etwas schlicht. Eine verchromte Tankanlage hätte sehr gut zu der Chromeline- Ausführung gepaßt.


Actros 1861 Black Edition

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Zum krönenden Abschluß erhielten die Teilnehmer der Fortbildung ein würdiges Modell: Einen Actros 1861 Black Edition.

(c) www.hadel.net

Das Basismodell ist seit Einführung der Scenix-Modelle bekannt, wirkt aber wegen der tief heruntergezogenen Front im einzigartigen Design immer noch attraktiv und hebt sich weitaus mehr ab, als z. B. ein MAN TGA 5Star von jedem anderen TGA.

(c) www.hadel.net

Was diese Black Edition-Variante einzigartig macht, ist der Aufdruck "DCVD-Verkäufertreff 2006" unterhalb des Silberstreifens auf der Sonnenblende.

(c) www.hadel.net

Ein Fazit

www.hadel.net

Was bleibt, ist eine Frage: Müssen diese Schönheiten ohne Außenspiegel auskommen? Natürlich nicht!

Hinter dem Rahmen der silbernen Verpackung (orange markiert) befindet sich neben jedem Lkw ein kleines Fach, in dem die ent- sprechenden Außenspiegel liegen.

Da die Modelle mit montierten Spiegeln nicht mehr in die Packung passen, und zur Wahrung der vollen Originalität, habe ich darauf ver- zichtet, diese Spiegel anzubringen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Es ist erfreulich, daß ein Fahrzeugkonzern auch heute noch exklusive Modelle für die Mitarbeiter herstellen läßt! Eher schade ist es dann, wenn diese Raritäten von den beschenkten Angestellten für ein paar Euro sofort in Online-Auktionen etc. auftauchen und der eigentliche Sinn einer solchen Belohnung mit Füßen getreten wird.
(Dieses Set entstammt keiner dubiosen Quelle!)

Ich hoffe, daß die Serie solcher Gratifikationen eine Fortsetzung findet.