Frank Hadel            

Translate to:


Volvo FH12 Globetrotter XL - WABCO

Veröffentlicht am 07.07.2017

(c) www.hadel.net

In Zeiten teurer Energie und Umweltbewusstsein wird das Einsparen von Treibstoff immer wichtiger.

(c) www.hadel.net

Diesen Trend verfolgte auch WABCO und präsentierte auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 einen Auflieger, der bis zu 5% Diesel einsparen soll.

(c) www.hadel.net

Erreicht wird das durch aerodynamische Seitenverkleidungen (OptiFlow Sidewings genannt) und einem optionalen Heck mit einer speziellen Abrisskante.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Bei einem Werbemodell steht der Markenname natürlich im Vordergrund.

(c) www.hadel.net

Gleiches gilt natürlich für die größte Werbefläche, den Auflieger.

(c) www.hadel.net

Der Auflieger ist mit einem Kühlaggregat ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Um so interessanter ist allerdings der Kofferaufbau.

(c) www.hadel.net

Die Seiten sind beinahe vollständig verkleidet.

(c) www.hadel.net

Hier zählt jedes Detail, um die bestmögliche Strömung zu erzeugen.

(c) www.hadel.net

Ungewöhnlich: Das Heck des Koffers trägt keinerlei Gravuren. Kein Scharnier, kein Verschluss - nichts. Die Form für diesen Aufbau mit den Verkleidungen wurde eigens angefertigt. Mir sind auch keine weiteren Modelle von Herpa mit dieser markanten Verkleidung bekannt.

(c) www.hadel.net

Obwohl die Auflage mit ca. 1.600 Stück erstaunlich hoch ist, ist dieser Volvo dennoch ein ganz besonderer Truck.