Frank Hadel            

Translate to:


Ford Capri III, Baujahr 1978

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Herpa
Artikel-Nr.:- - -
Herstell.-Jahr:2006
Bemerkung:Als Messemodell
 wiederaufgelegte Form
 mit vielen Details

Original-Daten

Motor:bis 3,0 Ltr.
Leistung:138 PS / 101 KW
Drehmoment:240 Nm
0 - 100 km/h:8,6 sec.
Höchstgeschwindigkeit:200 km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

2006 war das Jahr der Youngtimer für Herpa und so war es wenig verwunderlich, dass auch für das Sondermodell der Spielwarenmesse 2006 ein fast schon historisches Fahrzeug ausgewählt wurde.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Im direkten Vergleich zum Capri der Serie'70 kommt das Messemodell relativ schlecht weg, da Zierleisten und die Fensterrahmenbedruckungen vollständig fehlen. Auf den Türen gibts stattdessen einen silbernen Griff und den Messeaufdruck.

Die Rückleuchten sind zweifarbig abgesetzt, die roten Elemente blieben wegen der passenden Basisfarbe unbedruckt.

(c) www.hadel.net

Die Sonderverpackung ist sehr schön gestaltet. Im Unterboden befindet sich ein kleines Bonbon.


www.hadel.net
Ford Fiesta, Baujahr 2002

Hier noch einige Vergleichsfotos mit dem Vorgänger aus dem Jahr 1995.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Mustang, Baujahr 1964

In klassischem Cremeweiß überreichte Wiking das diesjährige Messemodell an die Fachbesucher der Int. Spielwarenmesse 2012.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Mustang Coupé, Baujahr 1964

Drittes Mitglied der wilden Mustang-Herde ist das Coupé.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus Turnier, Baujahr 2005

Der Ford Focus Turnier kommt sowohl als Firmenfahrzeug wie auch als Familiengefährt häufig zum Einsatz.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Mustang Cabrio, Baujahr 1964

Für die letzten angenehmen Herbsttage fährt Busch ein elegantes Cabrio vor.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus CC (Coupé / Cabrio), Baujahr 2007

Die Proportionen der Karosserie sind gut getroffen, zahlreiche Aufdrucke werten das preiswerte Modell auf. Die A-Säule mit dem kurzen Dachstummel samt Antennensockel ist ebenso vorhanden wie die Gravuren für die geteilten Rückleuchten.

Weiterlesen...