Frank Hadel            

Translate to:


Mercedes Benz Sprinter - Deutsche See, Baujahr 2015

Veröffentlicht am 29.12.2017

(c) www.hadel.net

Die Deutsche See hat ihren Sitz in Bremerhaven und bereist von hier und der Niederlassung Hamburg ganz Deutschland, um Feinschmecker und Restaurants mit frischem Fisch zu beliefern.

(c) www.hadel.net

Die selbsternannte Fischmanufaktur liefert sowohl Frischfisch als auch verarbeitete Waren wie Räucherlachs und weitere Köstlichkeiten.

(c) www.hadel.net

Die Front trägt lediglich das Firmenemblem auf dem Dachspoiler. Ansonsten herrscht schlichte Eleganz.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Sprinter mit dem Kofferaufbau wird im Regional- und direkten Lieferverkehr eingesetzt. So gelangt der Fisch in die Restaurants der Innenstädte.

(c) www.hadel.net

Der Bildausschnitt für die Gestaltung des Koffers stammt von einem Imagefoto des Konzerns, wurde jedoch für die deutlich kleinere Fläche gestaucht und angepasst.

(c) www.hadel.net

Die geschickte Manipulation des Motivs fällt jedoch ohne den direkten Vergleich nicht wirklich auf.

(c) www.hadel.net

Die Appetit anregenden Fahrzeuge der Deutsche See tragen sogar auf dem Dach das Firmenemblem. Dafür ist das Heck ebenso dezent wie die Front, aber ausreichend, beschriftet.

(c) www.hadel.net

Die Rückleuchten sind in die Form der Stoßstange integriert und somit schwarz. Ein paar Pinselstriche würden leicht für Abhilfe sorgen, aber - wie üblich - erhalte ich den Originalzustand des Modells.

(c) www.hadel.net

Es geschieht nicht allzu häufig, dass Herpa zwei Modelle einer Reihe gleichzeitig ausliefert. Die Deutsche See erhielt zwei Modelle auf einen Streich. Grund genug, sich auch den großen Kollegen genauer anzusehen.