Opel Manta - Tuned by Mattig, Baujahr 1990    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :BoSMotor :2,0 Ltr., 4-Zyl.-Turbo
Artikel-Nr :214790Leistung :135 PS / 99 KW
Herstell.-Jahr :2017Drehmoment :- - - Nm
Bemerkung :Sehr aufwendig lackiertes0 - 100 km/h :- - - Sekunden
 Modell eines berühmtenVmax :- - - km/h
 FilmfahrzeugsGrundpreis :-,-- €

(c) www.hadel.net

Im erfolgreichen Film "Manta Manta" braust Bertie, gespielt von Til Schweiger, im Mattig Extrem Manta durch die Handlung. "Der Breitbau würde sich auch in meiner Modellsammlung gut machen.", dachte sicherlich so mancher Autonarr - einige von ihnen vielleicht auch nur heimlich und ganz leise.

(c) www.hadel.net

Nach nur 27 Jahren lässt BoS diesem Wunsch mit einer gelungenen Umsetzung in den H0-Maßstab in Erfüllung gehen.

(c) www.hadel.net

Selbst in den Nahaufnahmen zeigt sich die von Hand aufgebrachte Lackierung der Legende bis auf weinige Stellen weitgehend perfekt.

(c) www.hadel.net

In den 1980er Jahren waren solche Breitbauten äußerst beliebt. So schufen sich Tuner wie König Specials oder die Hamburger Tuning Garage ihre Namen in der Szene.

(c) www.hadel.net

Der im Film genutzte Manta ist das einzige von drei äußerlich identischen Fahrzeugen mit einer Klimaanlage.

(c) www.hadel.net

Real kam ein 1,9L GT/E-Motor aus einem C-Kadett zum Einsatz. Mit leichtem Tuning kam er auf 135 PS. Vermutlich wurde der Leistungszuwachs durch das Mehrgewicht und die extreme Bereifung zunichte gemacht.

(c) www.hadel.net

Die Breitreifen sitzen auch bei dem Modell auf gewaltigen Tiefbettfelgen. Die pinkfarbenen Einleger sind lackierte Fotoätzteile.

(c) www.hadel.net

Kenwood, Technics... was gab es noch? Solche Aufkleber durften damals nicht fehlen.

(c) www.hadel.net

Die Rückleuchten bestehen wieder aus einem Decal.

(c) www.hadel.net

Ich kann mich mit diesem Stilmittel sehr gut anfreunden, wenn die Aufkleber so passgenau wie hier gestaltet sind.

(c) www.hadel.net

Damals war selbst eine Doppelrohr-Auspuffanlage wirklich fett.

(c) www.hadel.net

Die Hutablage - der Platz für fette Lautsprecher! smilie

(c) www.hadel.net

Von so einer fröhlichen Granate...

(c) www.hadel.net

... kann man nie genug haben.

Zurück zur Opel-Übersicht...

Trennlinie

Der 911 Targa-Turbo von Buchmann hat ebenfalls einen großen Filmauftritt.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !