Frank Hadel            

Translate to:


Miniatur Wunderland-Entstehung des zweiten Abschnitts


(c) www.hadel.net

Wohngebiet hinter der "Bahnhofspassage".

(c) www.hadel.net

Eifrig wird weiter an der Landschaft hinter der Bahnhofspassage gearbeitet. Die große Fläche, auf der der Bastler kniet, wird später mit "Wasser" gefüllt und bildet ein Hafenbecken.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das Gelände hinter dem Luxuswohngebiet am Berg. Auch hier wird fleißig gebastelt.

(c) www.hadel.net

Auch auf der anderen Seite des neuen Modellbahnsegmentes wird eifrig gewerkelt. Auch hier "schweben" die Bastler auf den provisiorischen Gerüsten über der Landschaft, um alles nahtlos zu bebauen.

Das gelbe Gebäude (links im Hintergrund) ist eine große Stadthalle, die auch in Eigenbau entstand.

(c) www.hadel.net

Abschließend noch ein Blick auf die Großbaustelle. Einige Turmdreher und andere Krane bauen an dem neuen Hochhaus.

Hoffen wir, daß dieser "Anbau" schnell fertig wird, um uns daran zu erfreuen.

Es gibt noch weitere Berichte über das Miniatur Wunderland: