Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe 2005 in Eelde (NL) - Teil 3


(c) www.hadel.net

Dreiachs Scania mit einem besonderen Ladegut. Dieser Lkw dient auf Messen als Blickfang.

(c) www.hadel.net

Zwei große MAN Schwerlastkombinationen der Firma P. Adams.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die Modelle sind aufwendig lackiert, gesupert und mit Naßschiebern gestaltet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Ebenso wie diese sehr aufwendig lackierten Modelle nach Vorbild der dänischen Firma Torben Rafn.

Links: Vierachszugmaschine von Volvo, mit schmalem Turm, der diverse Staufächer enthält.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: MAN F2000 Evo mit vollverkleidetem Schwerlastturm.

Links: Die bekannte, fünfachsige Mercedes Benz SK mit dem großen Schwerlastturm.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Bauma 2004? Naja, fast! All diese riesigen Fahrzeuge entstanden bei Herrn Kämpfer in Eigenbau! Eine beeindruckende Leistung.

(c) www.hadel.net

Ein Messe-Highlight im H0-Maßstab war ganz sicher dieser Liebherr T282B.


Im Bereich der Großkrane setzt Bert Modderman wiedermal Maßstäbe.

(c) www.hadel.net

Der große Raupenkran Liebherr LR 1750 ist inzwischen im Farbschema der österreichischen Firma Felbermayr lackiert

(c) www.hadel.net

Der brandaktuelle Liebherr LG 1750 ist noch unlackiert,...

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

... besticht aber durch unzählige Details.

Links: Der neue, und völlig unkonventionell konstruierte Gittermast im Detail.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Einige Raupenkrane standen zum Verkauf.


(c) www.hadel.net

Jan Dorst hat sich das Betriebsgelände der Firma Mammoet in Schiedam als Thema für sein neues Diorama gewählt! Eine gute Entscheidung, da es hier sicher nie langweilig wird.