Frank Hadel            

Translate to:


Miniatur-Wunderland Hamburg-Knuffingen Airport - Teil 4

Veröffentlicht am 28.12.2012

(c) www.hadel.net

Hier gehts lang! Äh... bist Du ganz sicher? Wo sind wir denn jetzt? Wir haben uns verlaufen. Wir sind im Bahnhof!

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Bahnhof am Airport Knuffingen zählt zu den modernsten Europas. Bunte Iluminationen, die ständig die Farben wechseln, lassen keine Langeweile aufkommen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Auf den Bahnsteigen mischen sich die Informationen der Züge und der Flugzeuge.

(c) www.hadel.net

Nun sind wir richtig. Bei den Terminals. Die Boeing 767 der Hamburg Airport wird sicherlich in Kürze abfliegen. Ohne uns, denn wir haben etwas ganz Besonderes gebucht.

(c) www.hadel.net

Wir haben eingecheckt, allerdings will der Zoll sich unser Gepäck noch genauer ansehen. Wir müssen ja sehr vertrauenswürdig wirken... smilie

(c) www.hadel.net

Nach dem unangenehmen Zwischenstop können wir einen Blick in etwas abgelegene Bereiche erhaschen. Ob es sich bei den großen Vasen um Schmuggelware handelt?

(c) www.hadel.net

In der Asservatenkammer ist der Teufel los! Das Känguruh ist ausgebrochen, auch ein Affe läuft frei umher! Sicherlich wurden auch diese Tiere auf ihren illegalen Reisen vom Zoll aufgespürt. Momentan ist die Situation allerdings etwas aus der Kontrolle geraten. smilie Im großen Terrarium befinden sich vermutlich unfreundliche Echsen oder Spinnen.

(c) www.hadel.net

Der Abend bricht herein. Wir haben den ganzen Tag auf dem Flughafen herumgelungert und die Abläufe und die Technik bewundert. Auch die Maersk-Maschine ist inzwischen beladen und wird bald zur Startbahn rollen.

(c) www.hadel.net

Bei Nacht zeigen sich sehr schöne Farbspiele.

(c) www.hadel.net

Das Flugfeld ist auch bei Nacht hell erleuchtet.

(c) www.hadel.net

Der Blutdruck steigt. Langsam gleiten wir über die Rollbahn zur Startbahn.

(c) www.hadel.net

Die letzten Sonnenstrahlen des Tages sorgen für intensive Farbtöne.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Nun ist es gänzlich dunkel. Lediglich die Beleuchtung sorgt für die Orientierung.

(c) www.hadel.net

Die Antonov AN124-100 startet! Es ist toll, davon Zeuge zu werden, denn dieser Flugzeugtyp ist sehr selten. Danach sind wir an der Reihe. Wir fliegen mit dem Airbus A380 der Lufthansa in den Winterurlaub!

(c) www.hadel.net

Gute Reise und viel Vergnügen...