Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe 2018 in Ede (NL) - Teil 6

Veröffentlicht am 30.03.2018


(c) www.hadel.net

Erstmals hatte sich Henk Snapper aus Dänemark als Aussteller an der Modelshow beteiligt.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Beinahe schade, dass er damit so lange gewartet hat.

(c) www.hadel.net

Seine Flotte ist aufwendig ausgearbeitet, jedes Element, sogar die Achsmodule, werden lackiert und wo es möglich ist beschriftet und verfeinert.

(c) www.hadel.net

An den Zugmaschinen wurden kleine Zusatzscheinwerfer und weitere Feinheiten angebracht.

(c) www.hadel.net

Auch von hinten machen Snapper's Trucks eine gute Figur.

(c) www.hadel.net

Der Actros verfügt über feine Haltegriffe am Schwerlastturm.

(c) www.hadel.net

Zwei weitere MAN auf dem Weg zur Windkraft-Baustelle.

(c) www.hadel.net

Durchaus vorbildnah lagert das Ende des langen Flügels auf gestapelten Paletten.

(c) www.hadel.net

So gesichert kann hier gar nichts schief gehen. smilie

(c) www.hadel.net

Neben der SKAK-Flotte zeigten sich diverse Lkw auf kleinen Schauflächen..

Anzeige:
(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Gemeinsam mit einem Modellbaukollegen präsentierte Piet Oversloot verschiedene Scania und Volvo.

(c) www.hadel.net

Das schwarze Fahrerhaus wurde auf die flache Höhe zurückgerüstet.

(c) www.hadel.net

Diese beiden "Showtrucks" erhielten eine angemessene Innenausstattung in hellen Farben.

(c) www.hadel.net

Dieser Vierachser ist mit schweren Absetzmulden unterwegs.

(c) www.hadel.net

Die Anpassungen erwiesen sich als viel umfangreicher als vermutet.

(c) www.hadel.net

Aus dem 3D-Sortiment stammt dieser Schwerlastturm für die aktuelle Baureihe.

(c) www.hadel.net

Daneben stand auch Volvo ganz hoch im Kurs, wie dieser flache FH mit kleinem Schwerlastturm beweist.

(c) www.hadel.net

In diese kurze Hütte wurde ebenfalls viel Zeit und Mühe investiert.

(c) www.hadel.net

Der geräumige NH bekam eine farbliche Neugestaltung im Präsentationsfarbton der IAA 2006.

Anzeige:



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
Herpa Collector- & Mikroländer-Club-Treffen 2016 - Teil 6

Eine weitere Einladung ging an mich und ich nutzte die Gelegenheit für einen Rückblick auf bisher erschienene Artikel im Herpa-Fachmagazin. So boten die Modelle und die dazugehörigen Nachdrucke ein buntes Angebot, das großen Anklang bei den Besuchern fand.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Internationale Spielwarenmesse Nürnberg 2001 - Teil 2

Vor dem Messegelände wurde man schon vom ersten Herpa-Promotiontruck begrüßt und je länger man um den Mercedes Actros herumging, desto mehr Details entdeckte man!So ging man schon gespannt in die Halle - in freudiger Erwartung...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2005

Die Firma Rietze, Spezialist für aufwendig gestaltete Busmodelle, setzt wieder neue Maßstäbe im Bereich der Detailierung. Der MAN NL erscheint erstmals mit Einzelbestuhlung. Dies ermöglicht die farbliche Trennung von Sitzen und Bodenplatte.Im Bild ein Bus aus dem großen KÖR-Set der Verkehrsbetriebe BSM, BOGESTRA, DSW, HCR und VESTISCHE.

Weiterlesen...
www.hadel.net
67. Internationale Automobilausstellung 2017

Die Aussichten sind beängstigend! Industrieaufträge? Fehlanzeige! Ob die sich je wieder einstellen werden, halte ich für sehr fraglich... Wer erteilt wieder solche Order, wenn der Wegfall "niemandem" (nur uns Sammlern) auffällt?

Weiterlesen...
www.hadel.net
EuroModell Bremen 2012 - Teil 3

Ein Nashorn? Nein, eine Schnittvorrichtung für Drähte am Fuchs-Panzer der Bundeswehr, gebaut von Holger Murken. Die quer über die Fahrbahn gespannten Drähte führen zu tödlichen Verletzungen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
59. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2008

Nach dem Neuheitenfeuerwerk des vergangenen Jahres knüpfen Spark / Redline nahtlos an den sehr großen Erfolg an und präsentierten heuer eine Ankündigungsliste, die ihres Gleichen sucht!

Weiterlesen...