Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe 2018 in Ede (NL) - Teil 6

Veröffentlicht am 30.03.2018


(c) www.hadel.net

Erstmals hatte sich Henk Snapper aus Dänemark als Aussteller an der Modelshow beteiligt.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Beinahe schade, dass er damit so lange gewartet hat.

(c) www.hadel.net

Seine Flotte ist aufwendig ausgearbeitet, jedes Element, sogar die Achsmodule, werden lackiert und wo es möglich ist beschriftet und verfeinert.

(c) www.hadel.net

An den Zugmaschinen wurden kleine Zusatzscheinwerfer und weitere Feinheiten angebracht.

(c) www.hadel.net

Auch von hinten machen Snapper's Trucks eine gute Figur.

(c) www.hadel.net

Der Actros verfügt über feine Haltegriffe am Schwerlastturm.

(c) www.hadel.net

Zwei weitere MAN auf dem Weg zur Windkraft-Baustelle.

(c) www.hadel.net

Durchaus vorbildnah lagert das Ende des langen Flügels auf gestapelten Paletten.

(c) www.hadel.net

So gesichert kann hier gar nichts schief gehen. smilie

(c) www.hadel.net

Neben der SKAK-Flotte zeigten sich diverse Lkw auf kleinen Schauflächen..

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Gemeinsam mit einem Modellbaukollegen präsentierte Piet Oversloot verschiedene Scania und Volvo.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das schwarze Fahrerhaus wurde auf die flache Höhe zurückgerüstet.

(c) www.hadel.net

Diese beiden "Showtrucks" erhielten eine angemessene Innenausstattung in hellen Farben.

(c) www.hadel.net

Dieser Vierachser ist mit schweren Absetzmulden unterwegs.

(c) www.hadel.net

Die Anpassungen erwiesen sich als viel umfangreicher als vermutet.

(c) www.hadel.net

Aus dem 3D-Sortiment stammt dieser Schwerlastturm für die aktuelle Baureihe.

(c) www.hadel.net

Daneben stand auch Volvo ganz hoch im Kurs, wie dieser flache FH mit kleinem Schwerlastturm beweist.

(c) www.hadel.net

In diese kurze Hütte wurde ebenfalls viel Zeit und Mühe investiert.

(c) www.hadel.net

Der geräumige NH bekam eine farbliche Neugestaltung im Präsentationsfarbton der IAA 2006.


Anzeige:

Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
Modellbau Schleswig-Holstein 2015 - Teil 4

Die Modellbaugruppe vom Technischen Hilfswerk zeigte ein großes Diorama.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2005

Stahlplatten mit gealtertem Roco-Waggon, (Art.-Nr. 11036)

Weiterlesen...
www.hadel.net
German-Rail 2011 in Hannover - Kapitel 5

Auf relativ kleiner Fläche präsentierten die Modelleisenbahnfreunde Hannover Land ihre Modulanlage.

Weiterlesen...
www.hadel.net
EuroModell 2011 in Bremen - Kapitel 3

Auch diese Anlage überzeugt durch sehr gelungene Gestaltung der Landschaft.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2004 - Teil 5

Der Nordwestdeutsche Fahrzeugbau (NWF) lieferte in den Jahren 1953/54 den Bus-Typ BS300 für den Schiene-Straße-Verkehr an die Deutsche Bundesbahn. Für den Betrieb mit Schienenlaufgestellen konnten die Leichtbaufahrzeuge mittels Hydraulikstempeln vorn und hinten angehoben werden. Allerdins scheiterte das Konzept, denn nur 15 der insgesamt 53 beschafften Busse kamen tatsächlich auf Schienen zum Einsatz. Art.-Nr. 63000

Weiterlesen...