Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe 2018 in Ede (NL) - Teil 10

Veröffentlicht am 06.04.2018


(c) www.hadel.net

Hatte Holm Kämpfer im Vorjahr noch verschiedene Sportwagen aus Maranello in den Mittelpunkt gerückt, ging es nun zurück zu den Wurzeln.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Diese Giganten waren bereits auf der Modelshow zu sehen, sind aber immer wieder schön anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Seit einiger Zeit werkelt Kämpfer an einem imposanten Radlader Komatsu WA 1200, dessen Vorbild einen 16 Zylinder mit mehr als 60 Liter Hubraum unter der Haube trägt.


(c) www.hadel.net

Die gelb-blaue Flotte von Josephus de Kort hat sich gewaltig weiterentwickelt.

(c) www.hadel.net

So ist der neue Scania bereits mehrfach vertreten.

(c) www.hadel.net

Fünfachsige Kipper sind in den Niederlanden häufiger anzutreffen als bei uns.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dieser schwere Scania mit Ladekran ist für Volvo unterwegs. smilie


(c) www.hadel.net

Ralf Lang gab ebenfalls zu Protokoll, dass ihn der Zeitmangel fest im Griff hatte.

(c) www.hadel.net

Dennoch entstanden einige nette Schaustücke wie dieser Actros mit geöffneten Türen und gelungenen Abnutzungsspuren und Ladungsresten in den Kippmulden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Liebherr LG 1550 / LG 1800 von verschiedenen Betreibern.

Anzeige:

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Bei Jan Dorst stand ein neues Diorama. Die Mammoet-Fahrzeuge sorgten für Irritationen. Fertigmodelle aus der Großserie?

Es ging nicht um den Schwerlasteinsatz!

Jan Dorst baut bereits seit einiger Zeit an diesem Ausschnitt der Borealis-Anlage zur Herstellung von Polypropylen.

Das Schaustück wird nach Fertigstellung dem Auftraggeber überreicht. Um so besser, dass es mindestens einmal in der Schwerlastszene präsentiert werden konnte.


(c) www.hadel.net

Peter Jelit vom Modell-Auto-Club Weser-Ems hatte sich dem vierachsigen Motorwagen von Volvo angenommen, da er mit dem Radstand des Herpa-Fahrgestells nicht ganz einverstanden war.

(c) www.hadel.net

Sein Modell entspricht den Längenangaben, wie sie auch bei echten Volvos geordert werden können und irgendwie wirkt das Fahrzeug damit stimmiger.


(c) www.hadel.net

Sein Vereinskollege aus Bremen, Thomas Bigeschke, zeigte mit dem MAN F90 und...

(c) www.hadel.net

... dem Mercedes Benz NG zwei weitere Klassiker, die seinem Modellthema entsprechen.



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
65. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2014

Eine weitere interessante Variante wird dieser DeLorean im klassisch-bekannten GULF-Dekor. Das mit Folie gestaltete Vorbild war ein Einzelstück und wurde verkauft. Eine der ersten Amtshandlungen des neuen Besitzers war es, die Folie wieder abzuziehen. Schön, dass wenigstens die Erinnerung daran durch diese Miniatur aufrecht erhalten wird, (Art.-Nr. 88023).

Weiterlesen...
www.hadel.net
65. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2014

Eligor präsentierte den Iveco Stralis Hi-Way, wie er auf der IAA 2012 präsentiert wurde.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe in Ede (NL) 2015 - Teil 8

Dieses imposante Diorama entsprang der Idee von Kurt Koch.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2005

Die Firma Rietze, Spezialist für aufwendig gestaltete Busmodelle, setzt wieder neue Maßstäbe im Bereich der Detailierung. Der MAN NL erscheint erstmals mit Einzelbestuhlung. Dies ermöglicht die farbliche Trennung von Sitzen und Bodenplatte.Im Bild ein Bus aus dem großen KÖR-Set der Verkehrsbetriebe BSM, BOGESTRA, DSW, HCR und VESTISCHE.

Weiterlesen...