Frank Hadel            

Translate to:


Fest der Eisenbahnfreunde Schwarzenbek e.V.-Teil 1

Veröffentlicht am 31.08.2018

(c) www.hadel.net

Am 25. August feierten die Eisenbahnfreunde Schwarzenbek ihr jährliches Sommerfest. Ca. 1.700 Modellpilger machten sich auf den Weg, um die Vereinsanlage und das abwechslungsreiche Außenprogramm zu sehen.
Die Bilder in diesem Bericht stammen von Siegfried Kiehn, der als Aussteller vor Ort war. Leider hatte ich andere Verpflichtungen und bedanke mich deshalb sehr für Unterstützung.

Für das große Fest wurde mehr Aufwand als je zuvor getrieben. Zwei Großbahnen warteten darauf, Groß und Klein über das Gelände fahren zu dürfen.

(c) www.hadel.net

Den Fahrern der ferngesteuerten Trucks im großen Maßstab stand ein großes Areal zur Verfügung.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Gebäude, eine Brücke und viele Meter Straßen, sollten für viel Spaß sorgen. Aber... die Planen lassen es bereits erahnen: Der Jahrhundertsommer machte ausgerechnet an diesem Samstag eine Pause.

(c) www.hadel.net

So sorgten verschiedene, teils kräftige Regenschauer für getrübte Stimmung bei den Ausstellern.

(c) www.hadel.net

Um die empfindlichen und kostspieligen Modelle nicht zu gefährden, blieben viele Schiffe an Land und das große Bassin weitgehend ungenutzt.

(c) www.hadel.net

Das hatten sich die RC-Kapitäne sicherlich anders vorgestellt.


(c) www.hadel.net

In den üppigen Vereinsräumen entstehen Modulanlagen in verschiedenen Maßstäben.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

An einer Wand präsentieren sich verschiedene schmale Module, die sich teilweise noch im Rohbau befanden.

(c) www.hadel.net

An dieser Wendeschleife werden später verschiedene Kraneinsätze stattfinden.

(c) www.hadel.net

Direkt an der Industrieanlage schließt sich der unterirdische Bahnhof an.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Verschiedene Treppen und Fahrstühle bringen die Passagiere zu den Bahnsteigen im Untergeschoss.

(c) www.hadel.net



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
Modelshow Europe 2006 in Bemmel (NL) - Teil 8

Kai Becker mit einem Teil seines bunten "Heavy-Duty"-Fuhrparks.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe 2005 in Eelde (NL) - Teil 3

Dreiachs Scania mit einem besonderen Ladegut. Dieser Lkw dient auf Messen als Blickfang.

Weiterlesen...
www.hadel.net
1. Modellbau Bremen in den Bremer Stadthallen - Teil 3

Auch diese niederländische Modulbahnanlage besticht durch ihre Detailfülle und weitläufige Landschaften. Zerklüftete Felsen wechseln sich mit naturbelassenen Grünflächen ab.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MIWULA-Stadtrundfahrt mit dem Hadel.Net-Truck - Teil 2

Die Brücke über die Bahngleise. Hier werden die Dimensionen der Anlage deutlich!

Weiterlesen...
www.hadel.net
EuroModell 2011 in Bremen - Kapitel 4

Die M-Track Groep aus den Niederlanden war bereits 2002 und 2005 auf der Euromodell, stellte in diesem Jahr allerdings einige der folgenden Module erstmals in Deutschland aus.

Weiterlesen...
www.hadel.net
60. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2009

Von V&V aus Tschechien erscheinen diverse neue Handarbeitsfertigmodelle. Die Freunde britischer Fahrzeuge werden durch den 1959er Ford Anglia 105 E bedient. Er erscheint zweifarbig in bordeaux/weiss, pastelblau und verkehrsrot.

Weiterlesen...