Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Lamborghini Huracán Super Trofeo Evo 2018

Veröffentlicht am 11.01.2019

Markenpokal

(c) www.hadel.net

Dieser Huracán Super Trofeo EVO wurde auf der Essen Motorshow 2018 präsentiert.

(c) www.hadel.net

Die Entwickler von Lamborghini Squadra Corse haben alles daran gesetzt, dem neuen Bodykit eine gute Fahrbarkeit mit auf den Weg zu geben, damit die Kunden keine unnötigen Probleme auf den Strecken bekommen.

(c) www.hadel.net

Neben dem Handling wurde viel Augenmerk auf die Haltbarkeit und Stabilität des Racers gelegt.

(c) www.hadel.net

Dies beginnt schon mit der Traktionskontrolle, die über neun verschiedene Stufen verfügt.

(c) www.hadel.net

So kann jeder Fahrer, gerade bei den Gentlemen-Drivern mit großen Unterschieden, seinen Fähigkeiten entsprechend, die für ihn persönlich notwendige Unterstützung vom Huracán Super Trofeo Evo auf Knopfdruck oder per Telemetrie bekommen.

(c) www.hadel.net

Beim Evo-Modell wurden viele Kleinigkeiten optimiert, um den Teilnehmern der neuen Saison eine bessere Basis zu geben.

(c) www.hadel.net

Für einige Fahrer sind die Markenpokale das PSrungbrett in die begehrten Plätze der verschiedenen GT-Langstrecken-Serien.

(c) www.hadel.net

Damit die Kosten für die Teilnehmer überschaubar bleiben, gibt es drei Serien, die sich jeweils auf einen Kontinent konzentrieren: Europa, Asien und Nord-Amerika. So entfallen teure Interkontinental-Reisen für Auto, Team und Fahrer.

(c) www.hadel.net

Zu Beginn gibt es zwei Rennen im mittleren Osten. Läufe in Dubai und Abu Dhabi eröffnen an den beiden letzten Februar-Wochenenden den Markenpokal.

(c) www.hadel.net

Das gemeinsame Finale für alle Serien findet zwischen dem 25. und 27. Oktober 2019 in Jerez statt.

(c) www.hadel.net

Auf der Vorderachse trägt dieser Flitzer Pirelli-Gummis im Format 305/645-18 DH.

(c) www.hadel.net

Hinten sind es 315/680-18er Walzen, die die Kraft auf die Straße bringen.

(c) www.hadel.net

Immerhin bringt der 5,2-Liter-V10 satte 620 PS, sofern die Fahrer das Pedal entsprechend tief durchtreten.

(c) www.hadel.net

Ein sequentielles X-Trac-Getriebe mit sechs Gängen überträgt die Kraft an die Hinterachse.

(c) www.hadel.net

Es gibt aber kein ESP, etwas soll der Fahrer schießlich auch können.

(c) www.hadel.net

Für die 50 minütigen Rennen muss der Inhalt des 118 Liter fassenden Tanks reichen.

(c) www.hadel.net

Der Limiter ist beliebig einstellbar, damit z.B., die Boxengasse nicht zum Problem wird.

(c) www.hadel.net

Der Heckspoiler kann für verschiedene Abtriebswerte verstellt werden.

(c) www.hadel.net

Die Abgasanlage feuert aus zwei Rohren in der Fahrzeugmitte.

(c) www.hadel.net

Über den Schnorchel auf dem Dach bekommt der Motor zusätzliche Luft zugeführt.

(c) www.hadel.net

Die großen Öffnungen in de Motorabdeckung kann die Abwärme perfekt entweichen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Das Aeropaket wurde in Zusammenarbeit mit den Spezialisten Dallara entwickelt.

(c) www.hadel.net

Der Heckspoiler ist das höchste Fahrzeugteil des Huracán Super Trofeo Evo.

(c) www.hadel.net

Trotzdem ist das Renngerät nur 1250 Millimeter hoch.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Um im Notfall den Fahrer bergen zu können, gibt es im Dach eine entsprechende Öffnung.

(c) www.hadel.net

Mit derartigen Flaps an der Seite sollte man mal einen Termin beim deutschen TÜV machen smilie.

(c) www.hadel.net

Somit ist klar: Eine Straßenzulassung gibt es für diese Ausführung nicht.

(c) www.hadel.net

Im Sommer 2018 wurde der auf 10 Exemplare limitierte "Huracán Super Trofeo Evo 10th Edition" vorgestellt.


Auf jeden Fall war die 51. Auflage der Motorshow Essen einen Besuch wert,
also schon mal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

November

2020
28.11.202006.12.2020Essen53. Essen Motorshow

Der Messe-Bericht von 2018...

Mehr Lamborghini:

www.hadel.net
Lamborghini Sesto Elemento

Der Kalender zeigt die Ziffernkombnation 2010 an, als Lamborghini in Paris eine fast unglaubliche Studie präsentiert.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Lamborghini Gallardo 570-4 Super Trofeo Stradale

Auf der IAA 2011 präsentierte Lamborghini erstmals diesen roten Flitzer.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Lamborghini Aventador Mansory Carbonado (IAA 2013)

Auf der IAA 2013 präsentierte Mansory zwei ganz besondere Lamborghinis.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Lamborghini Aventador LP 700-4 auf der IAA 2011

Auf der IAA 2011 präsentierte Lamborghini den Aventador LP 700-4.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Lamborghini Urus

Wenn sich ein Sportwagen-Hersteller wie Lamborghini darauf einlässt, in die Produktion eines SUV einzusteigen, erinnert man sich mit Sicherheit an Porsche, die schon 2002 als Erster mit großem Erfolg auf diesen Zug aufgesprungen sind.

Weiterlesen...