Frank Hadel            

Translate to:


Renault T Koffersattelzug, Baujahr 2017

Veröffentlicht am 01.11.2019

(c) www.hadel.net

Herpa holt Renault zurück ins Herstellersortiment der schweren Trucks.

(c) www.hadel.net

Die Ehre der Modellpremiere hat sogar ein ganz besonderer Truck. Er ist sogar der Beginn eines Modellttrios! 2017 war Renault mit hellblau folierten Trucks der "Tour de Eis" unterwegs, um das Markenimage bei Eis und kühlen Drinks zu polieren.

(c) www.hadel.net

Ein Jahr später folgte die "Tour de Dynamics" mit einer weitaus futuristischeren Fahrzeuggestaltung als zuvor. Drei Sattelzüge machten bundesweit auf Autobahnrasthöfen Station und luden Trucker und Fuhrparkverantwortliche zum Kennenlernen der T-Baureihe ein.

(c) www.hadel.net

Bei der Gestaltung schießen unweigerlich Filmklassiker wie Terminator, Alien oder andere Meisterwerke von HR Giger durch den Kopf. Hinter massiv wirkenden Metallelementen arbeiten viele mechanische Komponenten.

(c) www.hadel.net

Die Vorbildtrucks wurden am PC gestaltet und komplett mit Folie beklebt. Motive dieser Größe verschlangen allerhand Ressourcen in Form von Rechenpower und Druckkapazitäten.

(c) www.hadel.net

Ausgeführt wurde die Montage der Folien von SIGNAL, die bereits andere Modellvorbilder wie den Mattlook Audi R8 gestaltet haben.

(c) www.hadel.net

Die Front des T mit der hohen Kabine schaut grimmig durch die "blauen Augen". Der Effekt wird durch den Kühlerrahmen nochmals verstärkt.

(c) www.hadel.net

Zugmaschine und Auflieger verschmelzen durch das übergreifende Design zu einer Einheit. Die Stirnwand des Aufliegers ist schwarz, um diesen Eindruck nicht zu stören.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Am Heck setzt sich der technisch-mechanische Zauber fort.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Das identische, aber grüne Design wurde von Herpa bereits für 2020 angekündigt.

(c) www.hadel.net

Vom gelben Sattelzug, der das Trio vervollständigen würde, war bisher noch nichts zu hören. Aber: Wer A und B sagt, wird wohl auch C sagen, oder?

.


www.hadel.net
Liebherr LTM 1400-7.1 - Mobilkran

Der erste Eindruck stimmt jedenfalls schonmal. Das bekannte Gelb der Liebherr Werkslackierung ist gut getroffen, ebenso die grau abgesetzten, unteren Bereiche des Siebenachsers. Allerlei Aufdrucke wie die Frontscheinwerfer werten das Modell auf.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX mit Kögel BigMaxxRail-Auflieger

Nur AWM gönnt dem großen MAN ein echtes Fenster oberhalb der Türen! Hier haben die Modelle aus Dietenhofen mit dem Fensteraufdruck eindeutig das Nachsehen. Nun zum Auflieger: An der Front befindet sich das Kögel-Wappen. Ansonsten weist aus dieser Perspektive nicht viel auf das Sondermaß hin.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TG-A XXL KKSZ - Ehmer Europa-Truck

Die Spedition Ehmer aus Abtsgmünd hat bei den Airbrushkünstlern Udo M. Schurr und Patrick McCann den Nachfolger des "German Trucks" in Auftrag gegeben.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz LO 3500 - Messemodell - Baujahr: 1935

BUB blieb der langjährigen Tradition treu, den Gästen am Messestand einen echten Klassiker in Anthrazitmetallic mit rotbraunen Applikationen zu überreichen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Iveco Stralis Highway XP - Schwabentruck Racing

Als erste Solo-Variante des aktuellen Stralis Highway XP erscheint gleich ein optischer Leckerbissen.

Weiterlesen...